Nach oben




Unsere Kurzgeschichten


Zurück   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16  Vor

Woher kommt die Redewendung "auf den Schlips getreten"?

Es gibt Menschen die fühlen sich durch Aussagen von mir auf den Schlips getreten. Aber jetzt mal ehrlich, dass kann ich mir nicht vorstellen. Wie soll ich denn da hin kommen? Der Schlips geht gerade e...

Was verdient der Papst?

Bevor ich jetzt missverstanden werde, es geht um den monetären Verdienst des Heiligen Vaters. Konkret: Wie viel Geld bekommt ein Papst? Doch was bekommt er? Gehalt wie ein Beamter? Lohn wie ein Ar...

Was ist der "Darwin Award"?

Zum 200. Geburtstag von Charles Darwin (geb. am 12. Februar 1809) gibt es heute einen Artikel über den berühmten Darwin Award. Dieser Negativpreis (ähnlich den IG-Nobelpreis) richtet sich ganz nach ...

Woher kommt der Begriff "Pappenheimer"?

Jeder kennt den Ausspruch "ich kenne meine Pappenheimer!", aber eigentlich weiß kaum einer, warum man überhaupt Pappenheimer sagt. Gottfried Heinrich Graf zu Pappenheim war ein äußerst gebildeter M...

Warum sagt man "Das hast du dir selbst eingebrockt"?

Daran bist du selbst Schuld! Eine Redewendung, die wir nicht gerne hören. Seinen Ursprung hat sie in einem kulinarischen Ritual: Einfache Leute aßen häufig Suppe - dazu Brot. Die Suppe teilte oft eine...

Warum sagt man "Das schlägt dem Fass den Boden aus"?

Was hat dieser sprichwörtliche Ausdruck der Empörung mit einem Fass zu tun? Diese Redewendung stammt aus Bayern. Dort erließ man 1516 ein besonders strenges Reinheitsgebot für Bier, dies zog strenge K...

Woher leitet sich das Wort "igitt" ab?

Über so manches Wort macht man sich keine Gedanken. Es heißt halt so. Aber es ist trotzdem interessant, dass wir "Oh Gott" sagen, wenn wir "igitt" meinen. Früher wollte man den Namen Gottes nicht d...

Woher kommt die Redewendung "da liegt der Hase im Pfeffer begraben"?

Man sagt "Da liegt der Hase im Pfeffer", wenn man auf die wahre Ursache oder den entscheidenden Punkt hinweisen will. Aber was hat der Hase mit Pfeffer zu tun? Wenn der sprichwörtliche Hase im Pfe...

Woher kommt der begriff "Muckefuck"?

Dass es sich um einen Kaffeeersatz handelt, weiß wohl jeder, aber woher kommt das Wort? Es kommt aus dem französischen: mocca faux = falscher Kaffee Wobei er heutzutage, wenn überhaupt noch, verwe...

Woher kommt der Begriff "Kutsche" eigentlich?

Der Name dieses Gefährts leitet sich vom Namen des Ortes ab, in dem es erfunden wurde - nämlich in Ungarn, einem Örtchen namens Kocs. Der Begriff Kutsche ist aus dem ungarischen Wort 'kocsi' abgeleit...

Woher kommt die Redensart "eine Gardinenpredigt halten"?

Eine Gardinenpredigt gehalten bekommen bedeutet eine Lektion oder Zurechtweisung erhalten. Aber mit Gardine ist hier aber nicht die Gardine am Fenster gemeint, sondern eine übliche Wohndekoration in d...

Woher kommt die Redensart "das Geld auf den Kopf hauen"?

Wenn man sein Geld auf den Kopf haut, lässt man es sich so richtig gut gehen. Schon im Mittelalter hatten die Münzen Kopf und Zahl. Kam die Rechnung, war es üblich, die Zahl nach oben zu legen. So lag...

Woher kommt der Name "Trenchcoat"?

Eigentlich ist die Antwort einfach: trench = Schützengraben coat = Mantel Aber der Hintergrund, warum wir heute noch Trenchcoats tragen, ist ganz nett: 1901 brauchte man ein funktionales Kleidu...

Woher kommt der Begriff "auftakeln"?

Wenn eine Damen als "aufgetakelt" bezeichnet wird, dann ist sie so heftig geschminkt, dass es über die übliche Schminke hinaus geht. Die Redensart "auftakeln" kommt aus dem 18. Jahrhundert und wurde ...

Woher kommt der Begriff "Baff sein"?

"Tja, da bist du baff" - sagt man schnell mal, wenn jemand sichtlich überrascht, verwirrt oder sogar sprachlos ist. "Baff" wurde schon im 17. Jahrhundert lautmalend für einen lauten Knall oder Schuss ...

Woher kommt die Redensart "Etwas in die Schuhe schieben"?

Wenn man jemandem etwas "in die Schuhe schiebt", dann gibt man jemand anderem die Schuld für etwas, das er gar nicht getan hat. Die Redensart wird zurückgeführt auf die fahrenden Gesellen. Wenn sie...

Warum sagt man "ins Gras beißen"?

Das ist eine traurige Geschichte, denn die Redewendung heißt ja, dass jemand stirbt. Tatsächlich konnte man früher so wie heute Menschen in Kriegszeiten sehen, die "ins Gras gebissen" haben. Und zwar ...

Warum sagen wir "die hat Haare auf den Zähnen"?

Wenn man "Haare auf den Zähnen" hat, dann ist mit einem nicht zu spaßen. Man gilt dann als besonders durchsetzungskräftig. Und was hat das mit Haaren auf etwas zu tun, wo niemals Haar wachsen? Ja gen...

Woher kommt die Redensart "das Handtuch werfen"?

Die Redewendung "Das Handtuch werfen" stammt aus dem Faustkampf. Wenn ein Boxer zu viel einsteckt, sollte sein Sekundant das Handtuch werfen - und zwar rechtzeitig, um ihn zu schützen. So wurde die Ge...

Warum "blechen" wir, wenn wir was zahlen?

Ein anderes Wort für Zahlen ist auch "blechen". Man kann es sich schon fast zusammenreimen, woher der Begriff kommt. Der Ausdruck stammt aus den frühen Zeiten des Münzwesens. Damals war das Geld noch ...

Woher kommt die Redewendung "jemanden übers Ohr hauen"?

Warum haue ich denn jemanden übers Ohr, wenn ich ihn betrüge? Wenn man das nicht weiß, kommt man auch nicht drauf :-) Diese Redensart stammt ursprünglich aus der Fechtsprache. Wenn dem Gegner mit ein...

Woher kommt der Begriff "Krokodilstränen"?

Krokodilstränen weint man, wenn man Trauer oder Mitleid nur vorspielt. Aber warum sagt man Krokodilstränen dazu? Es kommt tatsächlich von den Krokodilen! Denn Krokodilen lassen Tränen fließen, wenn s...

Woher kommt die Redewendung "das geht auf keine Kuhhaut"?

Wie so oft kommt auch diese Redewendung aus dem Mittelalter. Damals gingen die Menschen fest davon aus, dass der Teufel ihre Sünden aufschreibt um am Todestag die Sünden vorrechnen zu können und die S...

Warum steht auf Toilettentüren oft "00"?

Heute ist die Doppelnull nicht mehr so häufig anzutreffen, aber auch wenn sie aus der Mode kommt, ist es doch interessant, warum man eine Toilette mit zwei Nullen versieht. Das Zeichen kommt aus dem ...

Wie ist die gelbe und rote Karte beim Fußball entstanden?

Der Schiedsrichter (Ken Aston) machte sich nach dem WM-Viertelfinale (1966 England –Argentinien) Gedanken, weil zwei Spieler (Jack und Bobby Charlton) verwarnt wurden, ohne dass die Zuschauer es bemer...

Woher kommt die Redensart "sich einen Ast lachen"?

"Ast" nannte man früher den Buckel eines Menschen. Wenn man nun so richtig lacht, dann zieht man seine Schultern noch und nach vorne und krümmt sich, so dann man einen Buckel macht.

Warum nennt man gepökeltes Schweinefleisch auch "Eisbein"?

Die Antwort hat mich selber überrascht, denn wie so viele hätte ich gesagt: "weil man aus Röhrenknochen früher Schlittschuhe hergestellt hat". Beim Kontrollieren dieser Aussage bin ich bei Wikipedia ...

Warum haben Kellner beim Weineinschenken die linke Hand auf dem Rücken?

Schon im alten Ägypten hielten die Diener – nicht nur beim Weineinschenken – die linke Hand hinter dem Rücken. So war sichergestellt, dass sie ihren Herren nichts Böses antun, sie weder vergiften noch...

Warum wurden bis 1953 alle Lehrerinnen mit "Fräulein" angeredet?

Die Antwort ist echt simpel, aber man kommt nicht drauf, wenn man es nicht weiß. Überlege noch mal, bevor du die Antwort liest. Ich schreibe jetzt die Antwort absichtlich rückwärts, damit du dir noc...

Warum wird es in der Wüste nachts kalt?

Weil es in der Wüste keine Wolken gibt, da ist die Erdabkühlung wesentlich schneller. Der Grund dafür hat mit dem Wassermangel zu tun: Wasser kann als ausgezeichneter Wärmespeicher die Temperaturunte...

oder springe direkt zu einer der nächsten Seiten:

Zurück   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16  Vor